| Podcast

Ein musikalischer Zoo

Ich stimme dem Laden von externen Inhalten zu.
Nähere Informationen in den Cookie Informationen.

Podcast-Folge zu KLAVIER & CO: Madrid 1750

Die Tirolerin Anne Marie Dragosits ist eine international bekannte Cembalistin. Neben ihrer Tätigkeit als Kammermusikerin, Continuo-Spielerin und Solistin hat sie Professuren in Linz und Genf inne. Unlängst erschien ihre ausführliche Biographie des Komponisten und Theorbisten Giovanni Girolamo Kapsperger. In diesem Podcast spricht diese vielseitige Musikerin über die bunte Welt des Cembalos und seine faszinierenden klanglichen Möglichkeiten. In ihrem Programm im Haus der Musik Innsbruck stellt sie lebendige barocke Musik der iberischen Halbinsel vor, die für so manchen mit Unbekanntem und Überraschendem aufwarten kann.

KLAVIER & CO: Madrid 1750
FR 11.02.2022. 20.00 Uhr . Großer Saal

Über Con Spirito

Wolfgang Laubichler, Direktor des Hauses der Musik Innsbruck, im Gespräch mit Interpreten und Komponisten über Biographisches, geplante Programme und spezielle Beziehungen zu den gespielten Werken. Keine klassischen Werkeinführungen, sondern persönliche Bekenntnisse!

Signation:
Musik von Ludwig Nussbichler
Annedore Oberborbeck, Violine
Michael Schöch, Klavier

Weitere Folgen

Alle anzeigen

Elmar Juen: Hauptsache (Blas)Musik!

weiterlesen

Rupert Huber: Musik gegen die Hartherzigkeit

weiterlesen

Psychedelische Barockmusik

weiterlesen