Streaming aus dem Tiroler Landestheater und Haus der Musik Innsbruck

Mit einem Klick zum Konzert­erlebnis

Die heimische Kulturszene befindet sich nach wie vor im Lockdown und eine Rückkehr zur Normalität ist aktuell nicht in Sicht. Die Tiroler Landestheater & Orchester GmbH Innsbruck macht nun Schauspiel, Musiktheater, Tanz und Konzert digital erlebbar und präsentiert ein Streaming-Angebot mit aktuellen Produktionen sowie Aufzeichnungen aus dem hauseigenen Archiv.

Streaming aus dem Tiroler Landestheater und Haus der Musik Innsbruck

Dem Publikum kann mit dem digitalen Angebot ein direkter und digitaler Zugang zur Arbeit des Tiroler Landestheaters kostenfrei ermöglicht werden. „Wir wissen, dass ein Stream das gemeinsame Live-Erlebnis eines Theater-, Opern- oder Tanzabends niemals ersetzen kann“, betont Intendant Johannes Reitmeier und ergänzt: „Mit dem geplanten Streaming-Angebot sind wir aber in der Lage, die Theaterlandschaft um eine – digitale – Dimension zu erweitern und die Theatersehnsucht unseres Publikums bis zur Öffnung des Kultursektors ein wenig zu stillen.“

Streaming aus dem Tiroler Landestheater und Haus der Musik Innsbruck

Das Tiroler Symphonieorchester Innsbruck, das das Publikum bereits seit März 2021 mit Online-Streams aus dem Haus der Musik Innsbruck begeistert, ist mit Online-Konzerten von Brahms bis Beethoven vertreten. Mit einem Liederzyklus wird ein neues Format direkt in die Wohnzimmer des Publikums gebracht – Lieder zum Frühling von Robert Schumann sowie Lieder von Sergei Rachmaninow und Pjotr Iljitsch Tschaikowski.

WIR STREAMEN FÜR EUCH

Schauspiel, Musiktheater, Tanz und Konzerte aus dem Tiroler Landestheater und Haus der Musik Innsbruck

ZUM STREAMING-ANGEBOT