© Sascha Rathey
© Sascha Rathey

Neues Format KUSCHELKONZERTE

Die neue Konzertreihe KUSCHELKONZERTE legt den Schwerpunkt auf das Musik hören – es ist also kein interaktives Mitmachkonzert, sondern eine Einladung in eine neue Sinneswelt zu tauchen.Dabei dürfen die Kleinen während des Konzertes (fast) alles: zu den Musikern krabbeln, mit den Sitznachbarn brabbeln und natürlich mit den Eltern oder dem Teddy kuscheln!

Es spielen kleine Ensembles und Solisten der verschiedenen Abteilungen des Haus der Musik Innsbruck mit einer speziell auf die Allerkleinsten zugeschnittene Musikauswahl. In den 2 Kuschel-Musik-Monaten November und März gibt es jeweils 3 verschiedene Programme von Klassik, über Jazz bis hin zur Volksmusik – Musikvermittlerin Sascha Rathey (Flötistin des TSOI) führt durch die Konzerte.

Im Anschluss des ca. 30-minütigen Konzerts gibt es die Möglichkeit des Austauschs und Kennenlernen, sowohl zwischen Konzertbesuchern, als auch zwischen Publikum und Musikern.

Nächste Vorstellungen am 8.11. und 30.11.2018