Titel Notos Quartett
  © Notos Quartett

Notos Quartett

7. Kammerkonzert

Termin:
Donnerstag 23.04.20
Beginn 20.00

Ort: Großer Saal
Kategorie: Kammermusik

Information:
Preis €: 38 / 33 / 28
Abgesagt

Einführungsgespräch 19.00 Uhr

Programm:
Wolfgang Amadé Mozart Klavierquartett Es-Dur K 493
Beat Furrer Neues Werk für das Notos Quartett
Johannes Brahms Klavierquartett Nr. 1 g-moll op. 25 (Bearbeitung: Arnold Schönberg)
Mitwirkende:
Sindri Lederer , Violine
Andrea Burger , Viola
Philip Graham , Violoncello
Antonia Köster , Klavier
Veranstalter:
Meister&Kammerkonzerte Innsbruck
Titel Notos Quartett
© Notos Quartett

Nun ist es traurige Gewissheit: Wie in der Pressekonferenz der österreichischen Bundesregierung vom 6. April 2020 verkündet, ist es zur Eindämmung des Coronavirus notwendig, alle Veranstaltungen bis Ende Juni 2020 abzusagen. Betroffen sind davon auch unsere Meister&Kammerkonzerte. Bereits abgesagt werden mussten das 6. Meisterkonzert (16.03.) mit Katia & Marielle Labèque sowie das 6. Kammerkonzert (19.03.) mit dem Brentano String Quartet. Abgesagt sind nun auch das 7. Kammerkonzert (23.04.) mit dem Notos Quartett, das 8. Kammerkonzert (22.05.) mit Mark Padmore und Till Fellner sowie das 7. Meisterkonzert (02.06.) mit dem Kammerorchester Basel.

Die Absagen sind nicht nur für Sie als Besucher und uns als Veranstalter bitter, sondern vor allem auch für die Künstlerinnen und Künstler, die derzeit eine besonders schwere Zeit erleben. Wir sind daher bemüht, für die entfallenen Konzerte Ersatztermine zu finden. In diesem Fall würden die bereits gekauften Karten bzw. die Abos ihre Gültigkeit behalten.

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Geduld und Ihr Verständnis in dieser für uns alle ungewöhnlichen und herausfordernden Zeit. Blicken Sie mit uns mutig und zuversichtlich der Zukunft entgegen - wir hoffen sehr, dass wir bald wieder großartige Konzerte in Innsbruck erleben können!