Universität Mozarteum

Das Department Musikpädagogik – Standort Innsbruck ist Teil der Universität Mozarteum Salzburg. Angeboten werden die pädagogischen Studienrichtungen Musikerziehung, Instrumentalmusikerziehung und Instrumental-/Gesangspädagogik. Voraussetzung für das Studium ist der Nachweis der künstlerischen Eignung.

Im Jahr 1981 wurde von der damaligen Hochschule Mozarteum eine dislozierte Abteilung in Innsbruck gegründet, in der die Studienrichtungen Musikerziehung und seit 1986 Instrumentalmusikerziehung angeboten werden. Ergänzend wurde 2006 in Kooperation mit dem Tiroler Landeskonservatorium das Studium Instrumental-/Gesangspädagogik eingerichtet.

Am Department erfahren derzeit etwa 200 Studierende in den verschiedenen musikpädagogischen Studienrichtungen eine vielseitige künstlerische, pädagogische und wissenschaftliche Ausbildung.

Die Absolventinnen und Absolventen sind überwiegend als Lehrende in der Sekundarstufe und im Musikschulbereich tätig und darüber hinaus auch in der regionalen und überregionalen Kultur- und Bildungsszene musikalisch und pädagogisch aktiv.

Mit dem Einzug in das Haus der Musik Innsbruck gemeinsam mit lokalen kulturellen Einrichtungen ergeben sich neue Perspektiven für die Zukunft.

Kontakt

Universität Mozarteum Salzburg
Department für Musikpädagogik – Standort Innsbruck
Universitätsstraße 1 | 4. OG

T. +43 512 560319 3130

Andrea Staudacher, andrea.staudacher@moz.ac.at
Elfi Bravo-Ricardo, elfi.bravo-ricardo@moz.ac.at
Teresa Schautzer, teresa.schautzer@moz.ac.at
www.uni-mozarteum.at/musikpaedagogik_innsbruck

Parteienverkehr Mo-Fr 9:00-11:00 Uhr