| Podcast

Vom Improvisieren und Musizieren

Ich stimme dem Laden von externen Inhalten zu.
Nähere Informationen in den Cookie Informationen.

Podcast-Folge zu BREINschmid & GANSCH TRIO

Die Fähigkeit zu improvisieren war in älteren Musikepochen geradezu eine Selbstverständlichkeit. Heutzutage ist die Improvisation so gut wie vollständig aus der klassischen Musik verschwunden und findet hauptsächlich in anderen Musikgenres statt. Klassisch ausgebildete Musiker spielen zwar perfekter denn je, aber freies Musizieren wird nicht mehr gepflegt. Aber wie immer bestätigt die Ausnahme die Regel. Benjamin Schmid ist als einer der großen Geiger unserer Zeit diese rühmliche Ausnahme. In diesem Podcast spricht er über die diesbezügliche Ausbildung und Praxis in unserem derzeitigen Musikbetrieb.

BREINschmid & GANSCH TRIO
DO 24.06.2021 . 19.00 Uhr . Großer Saal

Über Con Spirito

Wolfgang Laubichler, Direktor des Hauses der Musik Innsbruck, im Gespräch mit Interpreten und Komponisten über Biographisches, geplante Programme und spezielle Beziehungen zu den gespielten Werken. Keine klassischen Werkeinführungen, sondern persönliche Bekenntnisse!

Signation:
Musik von Ludwig Nussbichler
Annedore Oberborbeck, Violine
Michael Schöch, Klavier

Weitere Folgen

Alle anzeigen

Elmar Juen: Hauptsache (Blas)Musik!

weiterlesen

Rupert Huber: Musik gegen die Hartherzigkeit

weiterlesen

Psychedelische Barockmusik

weiterlesen