Rudi Wach und der Minotaurus

Anlässlich des 85. Geburtstags von Rudi Wach ist im Haus der Musik Innsbruck die Ausstellung „Der Minotaurus ist immer und überall unter uns“ zu sehen. Die von Günther Dankl kuratierte Schau zeigt Zeichnungen und Skulpturen des Tiroler Künstlers.

Das Haus der Musik eignet sich wohl am besten dafür, vier Skulpturen und die Zeichnung „Der Minotaurus ist immer und überall unter uns“ zu präsentieren. Als offener Ort der Begegnung konzipiert, versteht es sich nicht nur als Heimstätte für Musik und Theater, sondern auch für die bildende Kunst. In allen drei Gattungen hat der Mythos seit der Antike seine Ausgestaltung erfahren, er dient als ein wichtiges metaphorisches Denkmodell.

Text: Günther Dankl