Haus der MusikInnsbruck

Das Herzstück des Kulturquartiers
Ein offenes Haus
Ein Ort der Begegnung
Eine Heimstätte für Musik- und Theaterinstitutionen
Ein modernes und lebendiges Haus für alle

WICHTIG:
Wir möchten Sie so früh wie möglich mit Informationen zu den Auswirkungen auf unsere Veranstaltungen, aufgrund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19), versorgen. Bitte geben Sie uns ein bisschen Zeit, Details folgen.

Veranstaltungen

Sa 19.30 06.06.20

Ewig Jung

Ein Songdrama von Erik Gedeon. Mitarbeit Peter Jordan

Ort: Kammerspiele
Kategorie: Schauspiel
Preis €: 30  - Ermäßigungen im Webshop & an der Kassa

Abgesagt Details
So 19.30 07.06.20

Terra Baixa

Tanzstück von Enrique Gasa Valga nach dem gleichnamigen Theaterstück von Àngel Guimerà. Libretto von Enrique Gasa Valga und Katajun Peer-Diamond.

Ort: Kammerspiele
Kategorie: Tanztheater
Preis €: 30  - Ermäßigungen im Webshop & an der Kassa

Abgesagt Details
Mi 11.00 10.06.20

Homo Faber - Schülervorstellung

Ein Bericht von Max Frisch. Bühnenfassung von Volkmar Kamm

Ort: Kammerspiele
Kategorie: Schauspiel
Preis €: 14

Abgesagt Details
Mi 20.00 10.06.20

Homo Faber

Ein Bericht von Max Frisch. Bühnenfassung von Volkmar Kamm

Ort: Kammerspiele
Kategorie: Schauspiel
Preis €: 27

Abgesagt Details
Fr 20.00 12.06.20

Ewig Jung

Ein Songdrama von Erik Gedeon. Mitarbeit Peter Jordan

Ort: Kammerspiele
Kategorie: Schauspiel
Preis €: 30  - Ermäßigungen im Webshop & an der Kassa

Abgesagt Details

WICHTIGE INFOS:
Das Kassa & Aboservice ist wieder geöffnet.
Der Vorverkauf für die Saison 2020.21 öffnet am 01. September 2020.
Mehr Infos

Aktuelles

Große Meister –
Kleines Abo

 

Mit einem Abo haben Sie Ihren festen Platz in einer Konzertreihe und können den Abend ganz unkompliziert ohne Anstehen an der Kassa genießen. Außerdem sparen Sie bis zu 25 % gegenüber dem regulären Kartenpreis.

Academie Konzertabo
2 Academiekonzerte im Haus der Musik Innsbruck.

Beethoven Abo
Alle 10 Violinsonaten von Ludwig van Beethoven an drei Abenden im Haus der Musik Innsbruck.

Alles Weitere zu unseren Abos

Lieben Sie Brahms?

Das Brahms – so der klingende Name des neuen Restaurants im Haus der Musik Innsbruck. Johannes Brahms bevorzugte Austern, Champagner und Kaviar. Die beiden Innsbrucker Gastronomen aus Leidenschaft Walter Lukas und Edwin Gruber setzen den kulinarischen Schwerpunkt auf gehobene Österreichische Küche und thematische Kulturgastronomie.

Mehr dazu

© Günther Egger
© Günther Egger

Die Nutzer im Haus der Musik Innsbruck